Wie kam ich dazu, das zu tun, was ich tue?

Als ich mit meinem Sohn schwanger war, lernte ich HypnoBirthing kennen. Diese einfache Methode begeisterte mich sofort. Bereits während der Schwangerschaft entschloss ich mich dazu, mich zur HypnoBirthing-Kursleiterin ausbilden zu lassen. Mit einer anschließenden Hypnose-Ausbildung vertiefte ich das Wissen über Hypnose, um den TeilnehmerInnen in diesem Bereich gute Ergebnisse zu garantieren.

 

Nachdem ich für einige Zeit auch als Heilpraktikerin für Psychotherapie tätig war, habe ich mich entschlossen nicht therapeutisch tätig zu sein sondern meinen Schwerpunkt, die Arbeit mit werdenden Eltern zu vertiefen und in Zukunft auch Angebote für Eltern anzubieten. Daher starten ab Mai 2019 auch Eltern-Kind-Kurse bei Lillebror, auf die ich mich sehr freue.

 

 

 

 Abgeschlossene Ausbildungen:

2016 Ausbildung zur HypnoBirthing-Kursleiterin bei Sydney Sobotka, HypnoBirthing-Gesellschaft

2016 Ausbildung zur Hypnose-Therapeutin bei Dr. Norbert Preetz

2016-2017 Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

2017 Ausbildung Yager-Therapie bei Dr. Norbert Preetz

2018 Workshops mit Sonderthemen Doula-Arbeit, Blessingway, Bindung schon in der Schwangerschaft

2018 Teilnahme am Attachment Parenting Kongress

2019 Ausbildung zur THEKLA-Kursleiterin